Domaine Henry Fuchs et Fils

| |

In der Mitte der Weinstrasse

Auf halbem Weg zwischen Strassburg und Mülhausen befindet sich die kleine Stadt Ribeauvillé.
Inmitten von hügeligen Weinbergen erwarten sie Cathy, Henry und ihren Sohn Paul Fuchs zu einer Köstlichen Weinprobe.



Our Values

The winemaker is always delighted to share their passion.

For four generations, the Henry Fuchs estate has believed in working the vineyard whilst staying in harmony with its environment, with the aim of producing elegant and distinguished wines.

More than anyone, we are aware that the fruit of our work is a promise for friends to share at the table in a festive and convivial mood.

Cathy, Henri, Paul et Julie Fuchs




Our terroir
Similar to the Alsace wine-growing region, our domain is very fragmented.

The total area is ??10.5 hectares among which 1.07 hectares on the Kirchberg Grand Cru, 0.11 hectares on the Osterberg Grand Cru and 0.5 hectares on the Hagel lieu-dit


Our plots are located in Ribeauvillé, Hunawihr and Bergheim, known for marl-limestone terroirs that suits the great Alsace grape varieties perfectly well, particularly Rieslings. Indeed, limestones bring a long and complex acidity to the wines, enhanced by the power of the marls.


The Hagel lieu-dit stands as a great exception in our vineyard with a terroir of gneiss, a magmatic rock that becomes coarse sand over time. This soil retains little moisture but keeps a great wealth of mineral elements, giving wines from this terroir an extremely fine and chiseled acidity.




Tradition und Moderne

Unser Betrieb strebte schon immer danach traditionelle Arbeitsmethoden mit modernem Wissen zu verknüpfen. Die gewohnt hohe Qualität unserer Weine erreichen wir durch moderne ökologische Bodenbearbeitung und traditionelle Pflege der Reben.
Auf diese Weise garantieren wir  eine optimale Qualität des Bodens  und damit unserer Trauben.



... und im Weinkeller
So funktioniert der Weinkeller :
Nachdem die Weinlese ausschliesslich durch Handarbeit erfolgte, werden dei Trauben als Ganzes behutsam gepresst. Durch die erste Ablagerung,  die nur das einfache Prinzip der Schwerkraft verursacht wird, erhalten wir  den Most. Davon wird ein grosser Teil ohne zusätliche Hefe gegoren. Vor der Gärung fügen wir nur einen sehr kleinen Teil Schwefel hinzu um die zerbrechlichen Aromen der elsässischen Weine zu erhalten.
Unser Ziel ist es, den natürlichen Prozess,, da wir  einem möglichst reinen und eleganten Wein herstellen möchten.

Besuchen Sie Uns !

Da wir ein kleinen Familienbetrieb sind, sind wir nicht immer zu Hause. Vereinbaren sie mit uns einen Termin und wir werden sie gerne in unserem Weinkeller zu eine Weinprobe empfangen.

Mr FUCHS Henri - 8 rue du 3 décembre 68150 RIBEAUVILLE - Tel. 03 89 73 61 70

Copyright©2015 ISAGRI (1.20). Deutsch